Sektion Mitte beim Eröffnungsrennen der DTM in Hockenheim

14.04.2008, Text: Alex Rachel

„Sie sehen nun den größten Fanfarenzug der Welt“
so der Sprecher beim Eröffnungsrennen der DTM in Hockenheim.

Unter den Augen von Tausenden DTM Fans eröffnete die Sektion Mitte das Rennen in Hockenheim.
Die Fanfarenzüge aus Bad Rappenau, Bad Wimpfen, Bretten, Bruchsal, Halver, Hockenheim, Karlsruhe, Mühlhausen, Blankenloch und Wiesloch spielten unter der Leitung des Clarinos Mitte Karl – Heinz Burghof gemeinsam auf der Start und Zielgeraden im Motodrom.

Ca. 200 Landsknechte und Marketenderinnen in ihren Uniformen boten den Zuschauern ein Bild, das sie lange nicht mehr vergessen werden.

Bild zur Verfügung gestellt vom Fanfarenzug Wiesloch.
Weitere Bilder unter www.fz-wiesloch.de