Mitgliederversammlung des Verbands Südwestdeutscher Fanfarenzüge e.V. am 18.03.18 im Gasthaus Adler in Unterschüpf

Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen begann die diesjährige Mitgliederversammlung erst um 10:30 Uhr. Eröffnet wurde die Versammlung musikalisch von den Fränkischen Herolden aus Unterschüpf. Präsident Thomas Palatschek begrüßte die anwesenden Abordnungen der Mitgliedszüge aufs Herzlichste. Vorrangig die anwesenden Ehrenmitglieder des Verbands, sowie den Ortsvorsteher von Unterschüpf Stefan Graf.

Danach führte er die Totenehrung für die verstorbenen Mitglieder durch. Er bat die Anwesenden sich hierfür zu einer Schweigeminute von den Plätzen zu erheben.

Danach begrüßte er den Vorsitzenden des Fanfarenzuges Thomas Schenk. Er freute sich sehr darüber, dass die Mitgliederversammlung erstmalig in Unterschüpf stattfand.

Präsident Palatschek leitete nun zur Tagesordnung über.

Ein großes Thema war der Ehrenkodex, der im Vorfeld an alle Mitgliedszüge verteilt wurde. Nach einigen Fragen und Einwänden wurde dieser mehrheitlich angenommen. Der Kodex beinhaltet die Ideale des VSF. Zum Einsehen wird er auf der Homepage veröffentlicht.

Im Anschluss daran wurden die verschiedenen Berichte des Präsidiums und der jeweiligen Clarinos vorgetragen.

Als nächster Punkt stand die Vorstellung des diesjährigen Fanfarenzugtreffens auf dem Programm, welches vom Geschäftsführer vom FZ Halver Hans-Peter Moch an einer Präsentation sehr anschaulich vorgeführt wurde.

Anschließend übernahm der Vorsitzende vom FZ Annweiler/Trifels Harald Jentzer das Wort und stellte den Programmablauf für das Fanfarenzugtreffen 2019 ebenfalls anhand einer Präsentation vor.

Präsident Palatschek bedankte sich bei Moch und Jentzer für ihre informative Vorstellung.

Anschließend übernahm Präsident Palatschek die Wahlen. Zur Wahl standen die Ämter des Vizepräsidenten, des Geschäftsführers, des Protokollführers und des Verbandsmusikleiters. Die Wahlen verliefen harmonisch und waren schnell abgeschlossen.

Als neuer Vizepräsident wurde Andreas Becker vorgeschlagen und wurde von der Versammlung einstimmig gewählt.

Als neuer Geschäftsführer stand Alex Rachel zur Wahl. Er wurde ebenso einstimmig gewählt.

Das Amt des Protokollführers bleibt auf Weiteres vakant. Es stellte sich leider Niemand zur Verfügung.

Verbandsmusikleiter Stefan Mack stellte sich weiterhin zur Verfügung und wurde ebenso einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Die Neuwahl des Vizepräsidenten und Geschäftsführers wurde notwendig, da sich Vizepräsident Wolfgang Gerhold nach 20 Jahren nicht mehr zur Verfügung gestellt hat.

Alle Clarinos und ihre Stellvertreter wurden von der Versammlung einstimmig im Amt bestätigt.

Als Kassenprüfer wurden Richard Schleicher, Peter Geier und Dennis Beyrer gewählt.

Nach den Wahlen gab es für unseren scheidenden Vizepräsidenten Wolfgang Gerhold eine ganz besondere Ehrung. Die Versammlung hat ihn einstimmig zum Ehrenmitglied des VSF gewählt. Er erhielt die Ernennungsurkunde von Präsident Palatschek, sowie einen Geschenkkorb überreicht.

Abschließend wurden noch einige Termine bekanntgegeben.

Die nächste Mitgliederversammlung findet am Sonntag, 24.03.2019 in Annweiler im Hohenstaufensaal statt.

Traditionell wurde von allen Anwesenden ein Abschlusslied gesungen.
Palatschek schloss die Versammlung und wünschte Allen eine gute Heimfahrt.

 

Alex Rachel